Norddeutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V.
Gesellschaft für Nuklearmedizin Sachsen

Einladung und Programm
zur 30. Jahrestagung der NGN
und 29. Jahrestagung der GNS

Ort: Übersee-Club e.V, Neuer Jungfernstieg 19, 20354 Hamburg

Zeitpunkt: 14. Juni 2019, 13:00 Uhr bis 15. Juni 2019 ca. 13:30 Uhr

 

Einladung

Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Norddeutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V. und die Gesellschaft für Nuklearmedizin Sachsen e.V. (Nuklearmedizinische Gesellschaft der Länder
Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen) freuen sich, Sie zu ihrer gemeinsamen Jahrestagung in die geschichtsträchtigen Räumlichkeiten des altehrwürdigen Übersee-Clubs Hamburg einzuladen.

Auch dieses Mal freuen wir uns sehr über eine thematische Vielfalt und exzellente Referenten.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die innovativen diagnostischen und therapeutischen Modalitäten sowie die Rolle und die Bedeutung der künstlichen Intelligenz in der Bildgebung.

Der Festabend wird, wie es sich für Küstenbewohner geziemt, zu Wasser stattfinden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre

Swen Hesse
Leipzig

V. Barsegian
Schwerin

Bernd J. Krause
Rostock

 

Wissenschaftliches Programm

Freitag, den 14. Juni 2019 (14:00 - 18:00 Uhr)

ab 13:00 Registrierung und Industrieausstellung

 

13:30–13:45 Begrüßung und Eröffnung Hesse, Barsegian, Krause

 

Innovative Diagnostik und Therapie

Einführung Uro-Onkologie

Bildgebende Verfahren zur Diagnostik des Prostatakarzinoms
- Morphologische und funktionelle Bildgebung
- Molekulare Bildgebung

PSMA Ligandentherapie beim mCRPC

Ra-223-Knochenmetastasentherapie beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom

Moderation: Czech, Kampen

Hakenberg/ Rostock


Thierfelder/ Rostock
Kreißl/ Magdeburg

Krause/ Rostock

Möckel/ Schwerin

15:35–16:00
Pause/ Industrieausstellung  

16:00–17:30

 

Grundlagen

 

Quantitative Bildgebung und Dosimetrie
- Quantitative Bildgebung für Radionuklidtherapien und Responsebeurteilung
- Dosimetrie bei Radionuklidtherapien

Präklinische Kleintierbildgebung

Neues aus der Industrie

Moderation:
Rosenbaum-Krumme,
Farmakis


Kurth/ Rostock
Sattler/ Leipzig

Schwarzenböck/ Rostock

Schwarz/ Siemens

18:00 Mitgliederversammlung der NGN und der GNS  
ab 19:30 Festabend - Gemeinsame Bootsfahrt  

 

Wissenschaftliches Programm

Samstag, den 15. Juni 2019 (9:00 - 13:00 Uhr)

9:00 – 11:00

Bildgebung, künstliche Intelligenz und Innovationen in der Nuklearmedizin

Deep Learning – Eine Einführung

Künstliche Intelligenz und Bildgebung

Radiomics in der Nuklearmedizin

Alpha-Therapien

Moderation:
Krause, Kurth

Wolfien/ Rostock

Umutlu/ Essen

Spielvogel/ Wien

Feuerecker/ München

11:00 – 11:30

Pause/ Industrieausstellung

 

11:30– 12:50

Fortbildung Klinik und Praxis


Radiologie in der Nuklearmedizinischen Praxis

Indikation, Durchführung und Zukunft der Radiosynoviorthese

Schilddrüse und Schwangerschaft

Ambulante Versorgung und Krankenhaus

Moderation:
Hesse, Heuschkel

Kendziorra/ Oldenburg

Czech/ Bremen

Grimm/ Halle

Odparlik/ Halle

ca. 13:00

Ende der Veranstaltung
abschließende Diskussion, Teilnehmertest und Schlusswort

Hesse, Barsegian, Krause

 

 

 

Referenten und Vorsitzende

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Vahé Barsegian

Institut für Nuklearmedizin
Helios Kliniken Schwerin

Dr. med. Norbert Czech, FEBNM Zentrum für Nuklearmedizin und PET/CT
Bremen

Dr. med. Giorgos Farmakis

Zentrum für Nuklearmedizin und PET/CT
Bremen

Dr. med. Benedikt Feuerecker


Nuklearmedizin, Klinikum
rechts der Isar, TU München
Dr. med. Jana Grimm
Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin
Halle
Prof. Dr. med. Oliver Hakenberg
Urologische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin
Rostock
Prof. Dr. med. Swen Hesse

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Leipzig

Dr. med. Martin Heuschkel
Dr. med. Martin Heuschkel Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsmedizin Rostock
Prof. Dr. Willm Uwe Kampen Nuklearmedizin Spitalerhof,
Hamburg
Dr. med. Kai Kendziorra
Radiologische Praxis Sanderbusch
Sande
Prof. Dr. med. Bernd Joachim Krause
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsmedizin Rostock
Prof. Dr. med. Michael Kreißl
Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Magdeburg
Dr.-Ing. Jens Kurth

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsmedizin Rostock

Dr. med. Daniel Möckel Institut für Nuklearmedizin
Helios Kliniken Schwerin
Dr. med. Andreas Odparlik

Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Halle (Saale)

PD Dr. med. Sandra Rosenbaum-Krumme Radiologie
Institut Oberhausen
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Sattler
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Leipzig
PD Dr. med. Sarah Schwarzenböck

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsmedizin Rostock

MSc. Clemens P. Spielvogel

Department of Biomedical Imaging and Image-guided Therapy (Division of Nuclear Medicine)
Universität Wien
PD Dr. med. Kolja Thierfelder
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Kinder- und Neuroradiologie
Universitätsmedizin Rostock
Prof. Dr. med. Lale Umutlu
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie
Universitätsklinikum Essen
Markus Wolfien
Institut für Systembiologie und
Bioinformatik, Universität
Rostock

 

Allgemeine Informationen

Veranstalter und Kontakt:
Norddeutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V.
c/o Prof. Dr. med. Dr. h.c. V. Barsegian, Nuklearmedizin
Wismarsche Straße 393-397
19049 Schwerin

Telefon: 0385 - 520 2400

Veranstaltungsort:
Der Übersee-Club e.V.
Neuer Jungfernstieg 19
20354 Hamburg

Gesellschaftsabend:
Gemeinsame Bootsfahrt auf der MS Hammonia
Überseebrücke Hamburg
19:30 - 23:30 Uhr

Anmeldung zur Veranstaltung:
Auf beiliegender Antwortkarte per Fax (0385 - 520 - 2402)
oder per E-Mail an regine.trinkler@helios-gesundheit.de

Bitte erleichtern Sie uns die Planung und melden sich bis spätestens 06.05.2019 an.

Die Teilnahmegebühr berechtigt zum Besuch der Vorträge und beinhaltet die Kaffeepausen sowie die Teilnahme an der Abendveranstaltung und ist vor Ort in bar zu entrichten.

Zertifizierung:
Eine Zertifizierung der Veranstaltung wurde bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.

Übernachtung:

Scandic Hamburg Emporio
Dammtorwall 19
20355 Hamburg
Telefon: 040 - 4321 870

134€/156€ EZ/DZ inkl. Frühstück
Kontingent abrufbar bis zum 03.05.2019
Buchungscode: BNOR140619
Link: www.t1p.de/scandic



Förderung:
Die Tagung wurde durch zahlreiche Industriepartner gefördert.

 

Zur Anmeldung

Zurück zu den Terminen